Sommerliga 2019

Rückspiel gegen SG Schaalsee mit 3:7 verloren

Am 02.08.19 empfingen wir unsere Sportfreunde der SG Schaalsee zum Rückspiel in Schlutup. Das Hinspiel ging ja bereits mit 3:7 verloren. Auch diesmal nutzten wir die Sommerliga zum Testen und so kamen Ole und Wadim zu ihren ersten Punktspiel EInsätzen im Einzel.

Es entwickelten sich spannende Spiele und alle hatten ihren Spaß. Am Ende gab es den verdienten Sieger mit der SG Schaalsee. Im Anschluss an das Spiel gab es noch ausgiebig Gelegenheit, sich mit den Gästen auszutauschen 🙂

Als nächstes wird uns am 16.08. der TSV Gülzow in Schlutup besuchen.

Sommerliga, Auswärtsniederlage

3:7 bei der SG Schaalsee

Am 29.07.19 verloren wir unser Auswärtsdebüt in der Sommerliga bei der SG Schaalsee mit 3:7.

Schaalsee war an diesem Abend einfach das stärkere Team. Es entwickelten sich aber teilweise sehr spannende Spiele. Es waren tolle Gastgeber. Am Ende wurde vereinbart, dass beide Clubs in Verbindung bleiben und sich weiterhin gegenseitig austauschen. Aller Voraussicht nach werden wir Schaalsee bereits am 02.08. in Schlutup zum Rückspiel wiedersehen.

Sommerliga, 1. Auswärtsspiel steht an

TSV Schlutup zu Gast bei der SG Schaalsee

Am Montag, 29.07., werden wir zu Gast bei der SG Schaalsee in Sterley bei Mölln sein.

Unsere Aufstellung wird wie folgt lauten:

  1. Volker Herber
  2. Jakob Littke
  3. Gerhard Brustkern
  4. Quirin d´ALmeida
  5. Ole Werbelow

Doppel 1: Herber / Werbelow

Doppel 2: Littke / d´Almeida

Für den noch 15 jährigen Ole wird es der erste Wettkampf-Einsatz im Herrenbereich sein. Ole wird ab der Rückrunde 19/20 in der 2. Mannschaft eingesetzt werden. So ist es für ihn eine gute Gelegenheit in den Wettkkampfmodus hineinzuwachsen.

Gerhard war lange verletzt, auch für ihn ist die Sommerliga eine gute Option, sich wieder auf den ab September startenden Punktspielbetrieb vorzubereiten.

Viel Erfolg und natürlich viel Spaß, Jungs!!!

Start in die Sommerliga erfolgreich

Heimsieg gegen den Ratzeburger SV

Am 19.07.2019 empfingen wir im Palinger Weg die Sportsfreunde vom Ratzeburger SV. Für uns war es das erste Spiel in der Sommerliga. Es ist eine Art Wundertüte, man weiß nicht was einen erwartet, da es völlig unbekannte neue Gegenspieler sind und da in der Sommerliga alle Mitglieder eines Vereins starten dürfen. Um es etwas gerechter zu machen, wird bei größeren Leistungsunterschieden auch mit Punktevorgaben gearbeitet.

Der Ratzeburger SV ist grundsätzlich anhand seiner Ligaeinteilung sehr stark einzustufen, kam allerdings ersatzgeschwächt, dafür mit Nachwuchsspielern. Auch eine tolle Sache in der Sommerliga, so können auch der Nachwuchs, bzw. Spieler denen die Spunktspielerfahrung fehlt, eingesetzt werden.

Unsere Aufstellung bestand aus: Volker Herber, Jakob Littke, Quirin d´Almeida, Heike Rosenthal

Volker und Jakob mussten aufgrund ihrer LPZ (Leistungspunktzahl) in ihren Spielen jeweils 3-4 Punkte pro Satz vorgeben. Diese Punkte müssen erstmal wieder aufgeholt werden.

Am Ende kam es zu einem ungefährdeten 7:0 Heimsieg für den TSV. Der Start ist geglückt, jetzt geht es am 29.07. weiter zur SG Schaalsee in Sterley. Die haben gegen Ratzeburg mit 7:1 gewonnen. Auch hier weiß keiner was uns erwartet und in welcher Aufstellung wir fahren ist auch noch in Klärung.

Wie gesagt: die Sommerliga ist eine Wundertüte…..

Sommerliga 2019

Was ist denn die Sommerliga ?

Die Sommerliga wird von einigen Vereinen in Eigenregie organisiert. Es soll die lange Punktspielpause von April-August überbrückt werden . Wir sind zum ersten Mal dabei. Es nehmen teil:

Gülzow, Ratzeburg, Sterley, Berkenthin, Mölln, Nusse, Klinkrade, Stockelsdorf, Elmenhorst und Kastorf und natürlich Schlutup.

Wir starten in einer Gruppe mit Gülzow 1, Ratzeburg und Schaalsee.

Am Ende kommt es zu einem Finale in Klinkrade,

Wir freuen uns darauf, neue Leute, neue Mannschaften, neue Örtlichkeiten kennenzulernen und vor allem viel Spaß zu haben. Da es mitten in den Ferien stattfindet, werden wir so wahrscheinlich immer in wechselnden Aufstellungen an den Start gehen…aber so haben viele die Gelegenheit am Turnier teilzunehmen,

1 2 3 4