Matchday am Palinger Weg

Am Freitag empfing zunächst die Jugend die Gäste vom TSV Siems. Gute und faire Spiele mit schönen Ballwechseln, am Ende hieß es 6:3 für Schlutup.
Am Abend starteten die 1. im Spitzenspiel der 4.KK gegen Badendorf 2 und die 2. gegen Stockelsdorf 6.
In beiden Matches kam es zu engen und spannenden Krimis. Die 2. kam zu einem sehr achtbaren 4:7, während die 1. mit 3:7 unterlag.
Einmal kräftig schütteln und weiter geht’s nächste Woche

Auswärtswoche beendet

Diese Woche musste die 1. beim TuS Lübeck 3 antreten. In einem spannenden Match unterlag unsere 1. letztendlich mit 5:7 und erlitt so einen kleinen Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze zur 3. Kreisklasse. Die 2. trat bei Badendorf 3 an und errang einen ungefährdeten 7:1 Auswärtssieg. Unsere Jugend startete beim MTV Lübeck in die Rückrunde. Gab es in der Hinrunde noch eine chancenlose 0:6 Niederlage so gab es jetzt spannende Spiele und wir fuhren mit einem sich gut anfühlenden 2:6 nach Hause.

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Zeitgleich kann es zu 2 Heimspielen unserer beiden Herren Mannschaften. Die 1. besiegte den TSV Eintracht Groß Grönau IV in der 4.KK mit 7:0 und blickt weiterhin auf die Aufstiegsplätze zur 3. Kreisklasse.
Die 2. empfing in der 6.KK TSV Kücknitz VI. Nach zuletzt 3mal ein 6:6 gegen diese Mannschaft gab es jetzt ein hart umkämpftes, aber letztlich verdientes, 7:1. Top Platzierung im oberen Mittelfeld mit Tendenz nach oben.
Herzlichen Glückwunsch, weiter geht’s

Hinrunde positiv abgeschlossen

1. Herren mit Aufstiegschancen, 2. Herren im Mittelfeld

Die 1. Herren hat die Hinrunde in der 4. Kreisklasse, als Aufsteiger, auf dem 3. Platz abgeschlossen und ist in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Das wird noch eine spannende Rückrunde.

Unsere 2. Herren hat sich im Laufe der Hinrunde gesteigert und ist auf einem guten Mittelfeldplatz mit postivem Punktestand gelandet.

Kampf wurde nicht belohnt

Pech für die 1.Herren, 2. Herren chancenlos

Diesen Freitag gab es für unsere beiden Herren Mannschaften leider nichts zu holen.
Die 1. verlor nach 2 1/2 Stunden Kampf knapp mit 5:7 bei Badendorf 2. Es war ein spannender Abend mit tollen Gastgebern und ein Unentschieden wäre verdient gewesen.
Die 2 trat bei Stockelsdorf 6 an. Hier gab es leider nichts zu holen, so dass die Heimreise mit einem 3:7 angetreten werden musste. Die nächsten Spiele sind dann am 25.10.

1 2 3