Start in die Sommerliga erfolgreich

Heimsieg gegen den Ratzeburger SV

Am 19.07.2019 empfingen wir im Palinger Weg die Sportsfreunde vom Ratzeburger SV. Für uns war es das erste Spiel in der Sommerliga. Es ist eine Art Wundertüte, man weiß nicht was einen erwartet, da es völlig unbekannte neue Gegenspieler sind und da in der Sommerliga alle Mitglieder eines Vereins starten dürfen. Um es etwas gerechter zu machen, wird bei größeren Leistungsunterschieden auch mit Punktevorgaben gearbeitet.

Der Ratzeburger SV ist grundsätzlich anhand seiner Ligaeinteilung sehr stark einzustufen, kam allerdings ersatzgeschwächt, dafür mit Nachwuchsspielern. Auch eine tolle Sache in der Sommerliga, so können auch der Nachwuchs, bzw. Spieler denen die Spunktspielerfahrung fehlt, eingesetzt werden.

Unsere Aufstellung bestand aus: Volker Herber, Jakob Littke, Quirin d´Almeida, Heike Rosenthal

Volker und Jakob mussten aufgrund ihrer LPZ (Leistungspunktzahl) in ihren Spielen jeweils 3-4 Punkte pro Satz vorgeben. Diese Punkte müssen erstmal wieder aufgeholt werden.

Am Ende kam es zu einem ungefährdeten 7:0 Heimsieg für den TSV. Der Start ist geglückt, jetzt geht es am 29.07. weiter zur SG Schaalsee in Sterley. Die haben gegen Ratzeburg mit 7:1 gewonnen. Auch hier weiß keiner was uns erwartet und in welcher Aufstellung wir fahren ist auch noch in Klärung.

Wie gesagt: die Sommerliga ist eine Wundertüte…..

Sommerliga 2019

Was ist denn die Sommerliga ?

Die Sommerliga wird von einigen Vereinen in Eigenregie organisiert. Es soll die lange Punktspielpause von April-August überbrückt werden . Wir sind zum ersten Mal dabei. Es nehmen teil:

Gülzow, Ratzeburg, Sterley, Berkenthin, Mölln, Nusse, Klinkrade, Stockelsdorf, Elmenhorst und Kastorf und natürlich Schlutup.

Wir starten in einer Gruppe mit Gülzow 1, Ratzeburg und Schaalsee.

Am Ende kommt es zu einem Finale in Klinkrade,

Wir freuen uns darauf, neue Leute, neue Mannschaften, neue Örtlichkeiten kennenzulernen und vor allem viel Spaß zu haben. Da es mitten in den Ferien stattfindet, werden wir so wahrscheinlich immer in wechselnden Aufstellungen an den Start gehen…aber so haben viele die Gelegenheit am Turnier teilzunehmen,

Volker Herber Vereinsmeister 2019

Am 22.06.19 wurde von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr in unserer Halle geschwitzt, geflucht und gefeiert.

Am Ende standen sie fest..

Vereinsmeister wurde ungeschlagen

Volker Herber

2. Dirk Grube

3. Christoph Haupt.

Herzlichen Glückwunsch!!

Auf den weiteren Plätzen

4. Björn Franz

5. Jakob Littke

6. Thorben Klein

7. Quirin dÁlmeida

8. Michael Kusnierz

9. Florian Stehr

10. Wadim Kanewski

11. Steffen Werbelow

12. Karina Kusnierz

13. Jan Malte Mallowitz

Unter den 13 Teilnehmern befanden sich auch einige unserer „Neulinge“. Toll, dass diese sich dieser Herausforderung gestellt haben!!

Anschließend wurde noch ausgiebig gefeiert.

Freundschaftsspiel TSV Schlutup – MTV Ahrensbök II

Zu einem Freundschaftsspiel empfing der TSV Schlututp am 07.06.19 die Spielfreunde des MTV Ahrensbök II. Ahrensbök ist am Ende dieser Saison noch als 3. Herren in die 3. Kreisklasse A Ostholstein aufgestiegen. Das Team des TSV Schlutup setzte sich aus Teilen der 1. und 2. Herren zusammen.

Es enwickelten sich wahre Krimis, hautenge Spiele. Am Ende hatte der TSV die Nase vorn, was aber absolut zweitrangig war. Wichtig war, dass die Gäste und wir viel Spaß hatten und ne Menge voneinander lernen konnten. Die Einladung zu einem Rückspiel in Ahrensbök haben wir sehr gerne angenommen.

1 2 3